Erkältungszeit - Sinn und Nutzen von Multivitaminen

Autor: Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ),

„Mein Kind ist im Winter dauernd krank. Soll ich ihm zur Unterstützung des Immunsystems Multivitaminsäfte oder -tabletten geben?“

Mit dieser Frage kommen zur Zeit die Eltern in die Praxen der Kinder- und Jugendärzte. Tatsächlich lösen sich bei vielen Kindern die Infekte fast übergangslos ab, scheint die Nase zwischen November und März fortwährend zu laufen. „Eltern können das Immunsystem ihrer Kinder unterstützen und damit der Infektanfälligkeit vorbeugen. Jedoch nicht durch Multivitamintabletten und –säfte. Besser sind frisches Obst oder auch frisch gepresster Obst- und Gemüsesaft, so der Sprecher der nordrheinischen Kinder- und Jugendärzte, Dr. Hermann-Josef Kahl. „Multivtamintabletten und -säfte sind überflüssig, teuer und sie können sogar schaden, wenn Kinder zuviel davon zu sich nehmen. Zudem sind auch nicht alle...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.