Fieber vom Ziegenkäse

Autor: mic

Rohmilchkäse gehören zu den Spezialitäten im Mittelmeerraum. Reisende sollten Rohmilchspezialitäten aus nicht pasteurisierter Milch jedoch vermeiden – ihnen droht sonst ein unangenehmer und langwieriger Infekt.

Nicht Mozzarella oder Bruschetta sondern Brucella – was sich anhört wie eine italienische Spezialität kommt zwar auch am Mittelmeer vor und verbirgt sich auch im Käse – ist aber alles andere als eine Spezialität. Die Brucella melitensis sind Stäbchenbakterien und gelangen über Schafe, Ziegen und Rinder in den aus deren Milch hergestellten Rohmilchkäse. Allein auf der griechischen Insel Thasos erkrankten zwischen April und Mitte Juni 55 Personen an der durch Bruscella melitensis hervorgerufenen Infektionskrankheit, der Brucellose. In Bosnien-Herzegowina erkrankten im Mai sogar 400 Menschen, teilte das Centrum für Reisemedizin (CRM) mit.

Nach zwei bis drei Wochen Infektionszeit bekommen die...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.