Anzeige

Fusionsproteine unabhängig von der Krebsentität angehen

Medizin und Markt Autor: Birgit-Kristin Pohlmann

Der TRK-Inhibitor verschafft ein schnelles und anhaltendes Ansprechen. Der TRK-Inhibitor verschafft ein schnelles und anhaltendes Ansprechen. © iStock/Bestgreenscreen

Aktuelle Daten bestätigen die die langfristigen Effekte von Larotrectinib bei TRK-Fusionstumoren, und zwar über alle Altersgruppen hinweg. Das Sicherheitsprofil des Inhibitors der Topomyosinrezeptorkinase ist günstig.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an online@medical-tribune.de.

Anzeige