Fußballfan traf der Schlag

Autor: VS

Tooor - direkt nach dem Jubel über das 3:0 für den HSV verspürte der 30-jährige Fußballfan einschießende Schmerzen im rechten Nacken und ein Taubheitsgefühl der rechten Körperhälfte. Was war passiert?

Bestimmt ein Sonnenstich, dachten die Sanitäter des Hamburger Fußballstadions zunächst, als der Mann sich an sie wandte. Als sich zu den okzipitalen Kopfschmerzen und den Sensibilitätsstörungen aber noch Sprachstörungen gesellten, veranlassten sie einen Transport in die nächste Klinik.

Bei der Aufnahme hatten sich die Symptome bis auf die Kopfschmerzen bereits wieder zurückgebildet, wie Dr. Christoph Diefenbach und Professor Dr. Axel Müller-Jensen vom AK Altona im "Hamburger Ärzteblatt" berichten. Puls, Blutdruck und EKG waren normal, die Laborwerte lieferten keinen Hinweis auf eine Entzündung. Im Schädel-CT fiel zwar links frontal eine ältere Infarktzone auf, jedoch keine frischen...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.