Gentherapie made in Germany

Medizin und Markt Autor: Dr. Maren Mundt

Deutschlandweit sind inzwischen mehr als 15 Kliniken für die Durchführung der CAR-T-Zell-Therapie zertifiziert. Deutschlandweit sind inzwischen mehr als 15 Kliniken für die Durchführung der CAR-T-Zell-Therapie zertifiziert. © Passakorn – stock.adobe.com

Die CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel darf deutschlandweit an mehr als 15 Kliniken zum Einsatz kommen. Der GKV-Spitzenverband und die Herstellerfirma haben zudem ein Erstattungsmodell für die Gentherapie ausgehandelt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an online@medical-tribune.de.