Gesunde Knabberei

Wer mindestens zweimal pro Woche Nüsse isst, senkt sein Risiko für den plötzlichen Herztod.

Keinen erkennbaren Einfluss hat der Nusskonsum dagegen auf den nicht-plötzlichen KHK-bedingten Tod und nicht-tödliche Herzinfarkte, berichten amerikanische Wissenschaftler. In der Physicians Health Study hatten sie prospektiv Ernährungsverhalten und KHK-Morbidität bzw. -Mortalität von mehr als 21 000 Ärzten analysiert.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.