Gesundheitssport: So finden Patienten den richtigen Arzt

Autor: Ulrich Abendroth, Foto: Thinkstock

Wo finden Patienten von qualifiziertem Personal geleitete Übungsgruppen? Welche Vereine, Schulen oder sonstige Einrichtungen können empfohlen werden? Ein Qualitätssiegel gibt Sicherheit.

Damit Gesundheitssport auch wirklich gesund ist, vergibt der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) in Kooperation mit der Bundesärztekammer das Siegel „Sport pro Gesundheit“. Ziel ist es, „für jeden Interessierten ein qualitätsgesichertes gesundheitsförderliches Bewegungsangebot in der unmittelbaren Umgebung zur Verfügung zu stellen“, heißt es auf der Internetseite der Initiative Sport pro Gesundheit.

Herzsport? Entspannung? 18 000 Angebote

Derzeit gibt es ca. 18 000 Angebote – vom Herzsport über Rückengymnastik bis zu Stressbewältigung und Entspannung. Interessierte finden die Adressen der Anbieter aufgeführt nach Orten oder Postleitzahlen auf der Website. Auch bei der Suche nach einem...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.