Gesundheitstipps für Karnevalisten

Autor: mic

Für Karneval- und Faschingsbegeisterte kommen nun die wichtigsten närrischen Tage. Doch sie müssen sich warm anziehen – bei schlechtem Wetter drohen Grippe und Erkältungen. Und auch die Haut könnte gereizt reagieren.

Angesichts des kühlen, feuchten und stürmischen Wetters rät die Barmer Ersatzkasse zu besonders warmer Kleidung. „Vor allem nach einer feucht-fröhlichen Sitzung riskieren gerade luftig kostümierte Karnevalisten eine deftige Erkältung“, warnt Ursula Marschall vom Kompetenzzentrum Gesundheit der Barmer. Wer verschwitzt aus gut temperierten Sälen komme, solle sich deshalb gut vor Schauern und kühlem Wind schützen. Auch wer der kriechenden Kälte mit dem ein oder anderem Gläschen vom Hochprozentigen ein Schnippchen schlagen möchte, dem könnte die Witterung eins Husten. Denn auf das trügerische Wärmegefühl, dass der Alkohol vermittelt, darf man sich nicht verlassen.

Zudem rät die Medizinerin zur...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.