Glaukom rechtzeitig Einhalt gebieten

Autor: ato

Die moderne Therapie des Glaukoms zielt nicht mehr nur auf den Augeninnendruck ab. Mindestens genauso wichtig ist es, die Durchblutung von Sehnerv und Retina zu sichern.

In Deutschland haben wahrscheinlich eine Million Menschen ein Glaukom, ohne es zu wissen. Sukzessive vermindern sich bei ihnen Gesichtsfeld und Sehkraft, bis die Diagnose gestellt wird oder aber das Augenlicht nach 10- bis 20-jährigem Krankheitsverlauf erlischt. Vor allem über 40-Jährige, Kurzsichtige, Diabetiker und familiär Betroffene sind Glaukom-gefährdet und sollten deshalb von ihrem Hausarzt auf eine jährliche augenärztliche Kontrolle angesprochen werden, forderte Professor Lutz Pillunat von der Universitätsaugenklinik Dresden*. Die einfache Augendruckmessung, z.B. beim Optiker, reicht zur Diagnose des Glaukoms nicht aus. Denn der erhöhte Augendruck spielt pathogenetisch zwar eine...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.