Grippe-Herzen brauchen Schonung

Autor: abc

Körperliche Aktivität wird als Schlüssel zur Gesundheit gepredigt. Doch sportlich ambitionierte Grippepatienten sollten Sie zunächst einmal bremsen. Zu rasch zu viel des Guten könnte fatal sein.

Wie riskant Virusinfektionen sein können, hat der tragische Tod des im Januar leblos in seiner Wohnung aufgefundenen 800-m-Läufers René Herms erneut in Erinnerung gerufen. Der Top-Leichtathlet war, wie sich später herausstellte, an einer Myokarditis gestorben, ausgelöst durch Herpes-Viren. Zudem hatte Herms über Silvester einen grippalen Infekt durchgemacht und deshalb vorübergehend mit dem Training pausiert. An seinem Todestag jedoch hatte er bereits wieder sein Pensum absolviert. Hätte er sich länger schonen sollen?

Virusinfektionen, also auch eine Grippe-Infektion, betreffen immer mehrere Organe. „Man kann die Viren im ganzen Körper nachweisen, auch wenn nicht automatisch in allen Organen...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.