Gründung einer KV-übergreifenden Zweigpraxis

Autor: Antje Thiel, Foto: Antje Thiel

Der Hamburger Allgemeinmediziner Dr. Haroon Nawid hat mit der Übernahme einer hausärztlichen Praxis als Zweigpraxis in Schleswig-Holstein Neuland betreten.

Auswandern oder erweitern – das waren die Alternativen, vor denen der niedergelassene Allgemeinmediziner Dr. Nawid Ende 2011 stand. Dr. Nawid ist geblieben und hat neben seinem Hauptsitz in Hamburg-Wandsbek im knapp 40 Kilometer entfernten schleswig-holsteinischen Schwarzenbek eine weitere Praxis übernommen. Betrieben wird die Zweigpraxis von seinem angestellten Kollegen Esfandiyar Gerailou. Zum 1. Juni hat Dr. Nawid den Praxissitz in Schwarzenbek übernommen, seit 1. Juli arbeitet Gerailou für ihn, zum 1. August bezog die Zweigpraxis neue Räume.

Die Patienten sind froh, dass die Praxis weitergeführt wird

Ortstermin in Schwarzenbek Anfang August. Im Wartezimmer sitzen langjährige...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.