Anzeige

Handeln, bevor der Schaden irreversibel ist

Medizin und Markt Autor: Manuela Arand

Patienten mit ATTR-Kardiomyopathie profitieren in frühen NYHA-Stadien stärker. Patienten mit ATTR-Kardiomyopathie profitieren in frühen NYHA-Stadien stärker. © iStock/Jackie Niam

Mit Tafamidis ist in der EU seit Mitte Februar ein Wirkstoff zugelassen, mit dem sich das schwere Krankheitsbild der kardialen Transthyretin-Amyloidose (ATTR-CM) effektiv behandeln lässt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an online@medical-tribune.de.
Anzeige