Hanteltraining hält Senioren fit

Autor: Sonja Böhm, Foto: thinkstock

Mobilität macht einen großen Teil der Lebenqualität aus. Was regelmäßiges Hanteltraining bewirken kann, zeigten Forscher aus Heidelberg.

Das biologische Altern lässt sich nicht aufhalten – zumindest nicht durch die Einnahme von Hormonen. Doch mit intensivem Training werden selbst gebrechliche Senioren wieder deutlich fitter.

Mit Sexualhormonen zu mehr Kraft?

Mit dem Alter lässt vieles nach: Sexualhormone und Wachstumsfaktoren, Muskelmasse und Knochendichte sowie Kraft und Ausdauer. Lediglich das Körperfett nimmt in der Regel eher zu.


Naheliegend, den unerwünschten Effekten durch den „Ersatz“ der sinkenden Sexual- und Wachstumshormonspiegel entgegen wirken zu wollen. Doch mit diesem Unterfangen erkauft man sich einiges an unerwünschten Wirkungen, warnte Privatdozent Dr. Thomas Münzer vom Kompetenzzentrum für Gesundheit und...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.