Herz unterwandert

Medizin und Markt Autor: Maria Weiß

32 % der über 75-Jährigen mit Herzinsuffizienz und erhaltener Ejektionsfraktion weisen Amyloid-Ablagerungen auf. © satoriartworkco – stock.adobe.com

Die Transthyretin-assoziierte kardiale Amyloidose wird aufgrund der Seltenheit und der heterogenen klinischen Symptomatik oft erst sehr spät erkannt. Im Mittel gehen mehr als zwei Jahre verloren, bis die richtige Diagnose gestellt wird. Manchmal wird die Erkrankung auch erst post mortem gefunden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.