Hochdosiertes Steroid weckt den Geruchssinn auf

Autor: CG

„Ich kann nicht mehr richtig riechen und schmecken, die Freude am Essen ist mir vergangen.“ Wie kommen Sie der Ursache eines solchen Problems auf die Spur? Wie können Sie Ihrem Patienten helfen?

Manche Patienten erfahren zunächst eine Geruchsminderung oder bemerken einen faulen Geruch oder Geschmack (Kakosmie), bevor sich die olfaktorische Qualität komplett verabschiedet. Viele Betroffene vermissen nicht nur den sensorischen Genuss, sondern machen sich auch Sorgen, verdorbenes Essen oder Gefahrensignale (Brandgeruch) nicht mehr erkennen zu können.

Welche wichtigen Fragen müssen Sie bei der Abklärung stellen? Erkundigen Sie sich nach behinderter Nasenatmung, Nasenlaufen oder postnasaler Verschleimung als Hinweise auf eine chronische Sinusitis. Fragen nach stattgehabter Erkältung, kurz zurückliegender Kopfverletzung oder Suchtmittel-Anamnese helfen, weitere mögliche Ursachen (s....

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.