Hormonspray macht Männer sensibel

Autor: AFP

Darauf warten wahrscheinlich viele Frauen: Ein Hormonspray macht Männer sensibel.

Wissenschaftler der Universität Bonn und des Babraham-Instituts in Cam­bridge ließen 48 gesunde Herren entweder Oxitocin (ein Peptidhormon) oder Placebo inhalieren. Gleichzeitig wurden ihnen emotional aufwühlende Fotos von einem weinenden Kind oder einem trauernden Mann präsentiert. Diejenigen, die das Hormonspray erhalten hatten, zeigten ein größeres Einfühlungsvermögen und erreichten Werte, die sonst nur für Frauen typisch sind.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.