Hypersomnolenz unabhängig von Krankheitsaktivität

Die häufig im Zusammenhang mit einer ankylosierenden Spondylitis berichtete Müdigkeit scheint unabhängig von der Krankheitsaktivität zu sein. Zu diesem Fazit kommen Dr. Trevor N. Duffy und Kollegen aus Dublin.

An der Jahrestagung des American College of Rheumatology berichteten sie von 50 Männern und 26 Frauen mit Morbus Bechterew, die auf einer Müdigkeits-Skala (Epworth Sleepiness Skale) einen erhöhten Score erzielten. Im Vergleich zur Normalbevölkerung, in der 2 bis 6 % der Männer mittleren Alters unter einer obstruktiven Schlafapnoe leiden, klagten in dieser Untersuchung 29,3 % der Patienten über eine übermässige Tagesmüdigkeit.

Dies könnte eine grössere Prävalenz der Schlafapnoe unter Bechterew-Patienten bedeuten, mutmassen die Forscher. Eine Kontrolle der Entzündung allein mag dabei nicht ausreichen, die Müdigkeit in den Griff zu bekommen - gezielte Massnahmen gegen die Hypersomnolenz...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.