Hypnose an die Neurodermitis!

Autor: Rd

Juckreiz mit Suggestion bekämpfen? Bei Neurodermitikern scheint das sehr gut möglich. Auch der Hautzustand verbessert sich unter einer Hypnotherapie signifikant, wurde jetzt

 

nachgewiesen!

Psychologen der Universität Tübingen untersuchten den Effekt einer Hypnotherapie auf Ausprägung und Beschwerde-Intensität der Neurodermitis bei 33 Patienten in einem randomisierten Kontrollgruppendesign.

Taubheit suggeriert

18 Betroffene wurden der "Warteliste" zugeteilt, 15 weitere erhielten je zwölf einstündige individuelle Therapiesitzungen in wöchentlichen Abständen, berichten Dr. C. Senser und Kollegen in der Zeitschrift "Aktuelle Dermatologie". Die dermatologische Behandlung erfolgte während der Studie wie gewohnt. In den ersten acht Therapiestunden modifizieren die Psychologen die Wahrnehmung des Juckreizes und das Kratzverhalten durch Entspannungshypnose sowie Kühle- bzw....

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.