Ileus (griechisch)

Störung der Darmpassage durch Darmverschluss (mechanischer Ileus) oder Darmlähmung (paralytischer Ileus).

Der mechanische Ileus entsteht durch Einengung des Darms von außen oder Verstopfung von innen. Einengung von außen am häufigsten durch Tumoren, die auf den Darm drücken oder Verwachsung des Darms mit sich selbst, der Bauchdecke oder anderen Organen, besonders nach Bauchoperationen. Verstopfung von innen durch Kotballen, Darmpolypen, fortgeschrittenen Darmkrebs oder verschluckte Fremdkörper.Sonderform: Strangulationsileus, etwa bei ineinander gestülpten Darmteilen oder bei Leisten- sowie Nabelbruch, bei denen der Darm eingeklemmt ist. Dadurch verminderte Durchblutung des betroffenen Darmabschnitts und Beeinträchtigung der Darmtätigkeit.Symptome: Übelkeit, Aufstoßen, kolikartige Schmerzen,...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.