Kakao schützt vor Sonnenbrand

Autor: CG

UV-Schutz einfach als süßen Schokodrink zu sich nehmen und noch dazu die Haut kosmetisch aufmöbeln: Kakao bietet neue, ungeahnte Möglichkeiten!

Dass Radikalfänger, wie Flavonoide aus Schokolade, den Eigenschutz der Haut vor Licht erhöhen, ist bekannt. Warum soll man es also im Sommer nicht mit einem täglichen Glas Kakao probieren? Forscher der Universität Witten-Herdecke untersuchten diese Option an einer Gruppe von Frauen, die zwölf Wochen lang täglich 100 ml von in Wasser gelöstem Kakaopulver tranken – und zwar entweder mit hohem (326 mg/Tag) oder niedrigem (27 mg/Tag) Flavonol-Gehalt. Nach sechs bzw. zwölf Wochen war die Hautrötung deutlich verringert – um 15 bzw. 25 %, während in der Gruppe mit geringerer Flavonoid-Zufuhr keine derartige Änderung zu beobachten war.

Weniger Falten

Dazu durften sich die Frauen der Hochdosis-Gruppe...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.