Keine EBM-Nr.?

Das war in der Tat zunächst nach Einführung des neuen EBM so, ist dann aber vom EBM-Bewertungsausschuss zum Juli 2005 geändert worden, was Sie wohl übersehen haben. Kurzer Rückblick: Mit In-Kraft-Treten des neuen EBM hatte die Transportbegleitung keine eigene Ziffer mehr, es war für die Begleitung zur unmittelbar notwendigen sta<->tionären Behandlung der Besuch abzurechnen. Eine sehr unpraktikable Regelung, da in dieser Konstellation meist Besuch neben Besuch abzurechnen war (der Arzt muss ja zum Kranken hingekommen sein, wenn der nicht gerade in der Praxis umgefallen ist), was erklärende Hinweise in der Abrechnung erforderte, um Nachfragen oder Streichungen durch die KVen zu vermeiden. Seit...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.