Kielwasser verrät die Milbe

An der Hand zeigen sich Skabiesgänge oft in Form des Kielwassers von Schiffen. Ohne technische Hilfsmittel lässt sich so die Krätze nachweisen.

Die einzigen pathognomonischen Läsionen der Skabies sind die Gänge, die die Milbe in die Haut gräbt. An den Handlinien ordnen sich die Hautschuppen durch den aufgeweiteten bereits passierten Gang nicht selten so an, dass sie an das Kielwasser oder die Wirbelschleppe eines Schiffes oder eines schwimmenden Wasservogels erinnern.

Bedingt ist diese charakteristische Läsion durch entzündliche Veränderungen und die Hyperkeratose im Stratum corneum, erklärte Professor Dr. Peter Mayser vom Zentrum für Dermatologie, Venerologie und Allergologie an der Universitätsklinik Gießen beim 3. Dermatologie-Update-Seminar.

Die Erscheinung ist oft ein Frühzeichen der Skabies und für den Milbenbefall spezifisch....

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.