Kleine Füße brauchen Platz! (Seite 2)

Autor: Eric Hofstiepel

Wenn Kinder auf Dauer zu enge Schuhe tragen, kann das gesundheitlich Schäden zur Folge haben. Es kann zu einer veränderten Zehenstellung kommen, die wiederum schmerzhafte Gelenkentzündungen auslösen können. Die veränderte Zehenstellung kann außerdem den natürlichen Wachstumszug der Muskeln verändern, sodass sich die Fußmuskulatur verkürzen kann. Muskel- und Sehnenschmerzen sind die Folge. Viel zu enge Schuhe führen außerdem zu Durchblutungsstörungen der Kinderfüße. Folge sind Taubheitsgefühle und chronisch kalte Füße.

Die Forschungsgruppe aus Österreich empfiehlt daher den Eltern, beim Schuhkauf für ihre Kinder den Schuhen selbst genauso viel Aufmerksamkeit zu schenken wie den Füßen der...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.