Klettbandgeräusche zeigen: Die Lage ist ernst

Medizin und Markt Autor: Manuela Arand

„Wenn ein Patient im typischen Alter von 60 bis 70 Jahren über zunehmende Luftnot klagt, sollte der Arzt wenigstens einmal sein Stethoskop zücken.“ © iStock.com/vadimguzhva

Ein bis zwei Jahre zwischen Symptombeginn und Diagnose: Patienten mit idiopathischer Lungenfibrose kostet diese Latenz nicht nur Lungengewebe und Lungenfunktion, sondern auch Lebenszeit.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.