Klinische Erfahrung sprengt altes Dogma

Autor: Prof. Dr. Bernd Salzberger

Gilt die Doktrin in der Antibiotika-Therapie noch, bakterizide und bakteriostatische Antibiotika nicht zu kombinieren? Schon bei der Helicobacter-Eradikation mit dem bakteriziden Amoxicillin und einem bakteriostatischen Makrolid kann es dann schnell schwierig werden.

<break-end />Harald F. Hüsgen, Allgemeinarzt, Willich:

Gilt die Doktrin in der Antibiotika-Therapie nicht mehr, bakterizide und bakteriostatische Antibiotika nicht zu kombinieren? Schon bei der Helicobacter-Eradikation mit dem bakteriziden Amoxicillin und einem bakteriostatischen Makrolid habe ich Bedenken gegen die Kombination von nach Lehrbuch eigentlich unverträglichen Wirkstoffen.

Professor Dr. Bernd Salzberger, Klinik<nonbreaking-space />I für Innere Medizin, Universitätsklinikum Regensburg:

Kollege Hüsgen hat scharf hingeschaut und aus passendem Anlass den Finger auf ein immer wieder zitiertes Dogma der Antibiotikatherapie gelegt – vielen Dank für diese kritische Beobachtung.

Eine...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.