Knick in der Iliaca?

Autor: SK

Wenn Ausdauersportler, insbesondere Radfahrer, bei maximaler Belastung Schmerzen in den Beinen verspüren, steckt nicht selten ein funktioneller Knick in den Beckenarterien dahinter.

Niederländische Wissenschaftler untersuchten die Beckengefäße von 80 Ausdauersportlern, die beim Training über Claudicatio klagten. Bei 40 der 92 betroffenen Beine konnten sie unter Belastung ein Abknicken der Iliakalarterien nachweisen. 23 Patienten unterzogen sich einer operativen Mobilisation der Beckarterien. Alle gaben danach eine Besserung an, und 87 % konnten ihrem Hochleistungstraining wieder aufnehmen. Doppleruntersuchungen zeigten eine signifikante Verbesserung des Blutflusses.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.