Körper und Gedächtnis trainieren

Autor: Juraj Gubi

Sie stärkt die Gesundheit, löst Energieblockaden und verbessert auch die Leistung des Gedächtnisses: Eine neue Fitness-Methode

Der Tipp

Der Clou bei dieser Methode: Keine Bewegung gleicht der Anderen.
Bei der Integralen Bewegungsprophylaxe© bewegen Sie sich nicht nach einem bestimmten Muster, sondern immer anders. Dabei werden gleichzeitig die meisten Muskeln bewegt und gleichmäßig belastet. So vermeiden sie einseitige Belastungen.

Das Gedächtnis wird mittrainiert
Bei der Integralen Bewegungsprophylaxe© trainieren Sie nicht nur den Körper, sondern auch den Geist. Dadurch, dass jede Bewegung anders ist und Sie immer wieder neue Bewegungsformen anstreben, wird automatisch auch Ihr Geist fit gehalten.

Die Integralen Bewegungsprophylaxe© dient zur:

  • Vorbeugung, Aufbau und Stärkung der Gesundheit
  • Verbesserung der...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.