Kostenlose Kondome für Karnevalisten

Autor: AFP

Brasilien verteilt während des berühmten Karnevals Ende Februar 25 Millionen kostenlose Kondome im ganzen Land.

Nichtstaatliche Organisationen sollen die Präservative während des Karnevals an Ständen sowie bei den vielen Paraden und Straßentänzen ausgeben. Im vergangenen Jahr waren zum Schutz vor der Immunschwächekrankheit Aids elf Millionen Kondome verschenkt worden. Im Laufe des Jahres will die brasilianische Regierung insgesamt 1,5 Milliarden kostenlose Kondome verteilen lassen, mehr als doppelt so viele wie im vergangenen Jahr. Brasilien hat seit Ende der 90er Jahre ein fortschrittliches Programm zur Vorbeugung und Behandlung des Virus HIV; die Zahl der Aids-Toten sank seitdem um mehr als vierzig Prozent.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.