Anzeige
Anzeige

Krebsschutz durch ASS nur bei früher Einnahme

Autor: Dr. Elke Ruchalla

ASS kann unter bestimmten Umständen vor Darmkrebs schützen. Forscher analysierten nun, inwiefern dieser Schutz auch bei Älteren greift. ASS kann unter bestimmten Umständen vor Darmkrebs schützen. Forscher analysierten nun, inwiefern dieser Schutz auch bei Älteren greift. © Victor Moussa – stock.adobe.com

In den USA wird 50- bis 59-Jährigen mit erhöhtem Herz-Kreislauf-Risiko empfohlen, ASS zum Schutz vor kardiovaskulären Ereignissen und vor Darmkrebs einzunehmen. Forscher untersuchten nun, inwiefern auch Ältere von dem Krebsschutz profitieren.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an online@medical-tribune.de.

Anzeige