Lebensgefahr vom Körperschmuck

Autor: CG

Schmuckstücke an Kopf und Hals können die tollsten Komplikationen auslösen. Einer 76-Jährigen wurde die Halsverzierung sogar zur Todesfalle.

Gleich eine ganze Serie von 35 Komplikationen mit Ohringen, Piercings und Kettchen präsentiert ein Kollege von der Marburger HNO-Klinik: Die Mehrzahl betraf das Ohr. Teils waren es "klassische" Ohrringe, die ihre meist jungen, gesunden Besitzer mit Entzündung, Schmerzen und Einwachsen quälten. Zehn der 17 Ohrkomplikationen verursachten jedoch Piercings an der oberen Ohrmuschel. Zwei Patienten mussten den Schönheitswunsch bitter büßen: Durch Knorpelzerstörung wurde das Ohr hässlich deformiert.

Sieben der 35 Patienten suchten ärztliche Hilfe wegen Nasenproblemen, berichtete Dr. Benedikt J. Folz gegenüber Medical Tribune. Die Beschwerden reichten von Nasenflügelentzündungen über Einwachsen...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.