Linderung durch Hypnose

Brustschmerzen lassen sich möglicherweise durch Hypnose lindern. Zuvor sollten jedoch ernsthafte Erkrankungen ausgeschlossen werden.

Heftige Schmerzen hinter dem Brustbein sind ein Alarmsignal für Herzprobleme, mitunter auch für einen akuten Herzinfarkt. Das sollte – auch im Zweifelsfall – immer dazu veranlassen, den Notarzt anzurufen. Vor allem dann, wenn weitere Alarmsignale dazu kommen, ist keine Zeit zu verlieren: kalter Schweiß auf der Stirn, Schwindel und Vernichtungsangst.

Treten heftige Brustschmerzen immer wieder auf, kann eine chronische Herzkrankheit dahinter stecken oder aber auch eine sogenannte Refluxkrankheit. Ein häufig wiederkehrender Säurerückfluss vom Magen in die Speiseröhre verursacht nämlich ganz ähnliche Beschwerden wie Probleme mit dem Herzen.

Bei manchen Menschen jedoch bleiben die Ursachen für...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.