Macht Schokolade Frauen wild?

Autor: CG

Schokolade und sexuelle Lust scheinen bei Frauen in Zusammenhang zu stehen. Das ergab eine italienische Studie mit rund 150 Teilnehmerinnen, die zu Naschgewohnheiten und ihrem Sexualleben Auskunft gaben.

Die Auswertung der Daten zeigte, dass Frauen, die gerne Schokolade futterten, insgesamt eine bessere sexuelle Funktion aufwiesen als Geschlechtsgenossinnen, die auf die dunkle Leckerei komplett verzichteten.

Täglich naschen für die Lust Teilnehmerinnen, die angaben, täglich ein paar Stückchen zu naschen, zeigten auch höhere Scores in Sachen „Lust“ und „Begehren“ als Frauen ohne tägliches Schokoritual, wie die südeuropäischen Forscher beim „7th Congress of the European Society for Sexual Medicine“ berichteten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.