Macht Sojamilch Babys unfruchtbar?

Autor: MW, online first

Für Säuglinge mit Kuhmilchallergie können Sojamilchzubereitungen eine wertvolle Alternative sein. Ohne Not sollte man die Kleinen damit aber nicht füttern, meint eine Ernährungsexpertin.

Sojamilch wird von einigen Eltern als „gesündere“, weil rein pflanzliche Alternative zu den üblichen Kuhmilchprodukten angesehen. Ob man mit Sojamilch aber wirklich etwas Gutes für sein Kind tut, ist zweifelhaft, meinte Professor Dr. Sabine Kulling vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung der Universität Potsdam*.

Auch Krebsgefahr und Abwehrschwäche?

Der Isoflavongehalt in Säuglingsnahrung auf Sojabasis ist auf das Körpergewicht bezogen um ein Vielfaches höher als in entsprechenden Produkten für Frauen in der Menopause. Die Plasmakonzentration der Phytoöstrogene ist bei den so gefütterten Kleinen 20.000-mal höher als der endogene Estradiolspiegel. In diesem Bereich ist in jedem Fall...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.