Männer testen ihren Samen selbst

Autor: abc

Produziere ich genügend mobile Spermien? Das können zeugungswillige Männer in Großbritannien jetzt zu Hause testen.

Beim Männerarzt im Nebenraum oder gar in der Toilette eine Ejakulation hervorzurufen und anschließend mit hochrotem Kopf das Behältnis mit dem Produkt der Helferin am Tresen zu überreichen, ist bestimmt nicht jedermanns Sache. Im Vereinigten Königreich sollen sich Möchtegernväter das schambesetzte Prozedere fürderhin ersparen können. Dort gibt es nun einen Fruchtbarkeits-Selbsttest in der Apotheke.

Becher füllen, <ls />Streifen ablesen

Samenprobe in den Testbecher, eine halbe Stunde verflüssigen lassen, Deckel drauf, blauen Knopf drücken und schon gehts los. Automatisch gelangt eine genau bemessene Menge Samenflüssigkeit in eine Aufschwimmkammer. Darin befindet sich eine auf Körperwärme...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.