Magersucht bedroht Jungs

Autor: Md

Jedes zweite Mädchen und jeder dritte Junge ist mit seinem Körper unzufrieden, und das im Alter von 9 bis 13 Jahren! Dies zeigt eine Befragung von 488 Schülerinnen und 266 Schülern der fünften Klasse.

34 % der Mädchen und 30 % der Buben hatten sogar schon einmal versucht, abzunehmen. Nach Auffassung der Studienautoren sollte deshalb die Prävention von Bulimie und Magersucht bereits im Kindesalter ansetzen, heißt es in einer Presseinformation der Max-Planck-Gesellschaft.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.