Magnet-Bausteine klemmen Darm ein

Autor: MW

Magnetische Bausteine gelten als besonders kreativitätsfördernd und pädagogisch wertvoll. Verschluckt können die kleinen Teilchen aber erheblichen Schaden anrichten.

Werden Münzen oder Legosteine verschluckt, finden sie in 80 % der Fälle ihren natürlichen Weg nach draußen, ohne Schaden anzurichten. Dies gilt auch für die etwa ein Zentimeter langen Magnetbausteine – vorausgesetzt es wird nur ein einziger verschluckt. Landen zwei und mehr Teilchen im Darm, kann es gefährlich werden, warnt Dr. Stefanie Löwenstein von den Städtischen Kliniken Frankfurt am Main in der Monatsschrift Kinderheilkunde.

Warnsignal Erbrechen und Bauchschmerz

Die Kollegin berichtet gleich von drei Patienten, denen die kleinen bunten Teile zum Verhängnis wurden. Der erste Patient war ein 18-jähriger geistig retardierter junger Mann, der seit drei Tagen zunehmend unter kolikartigen...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.