Mandeln rausschneiden heilt Schuppenflechte

Autor: CG

Bei Patienten mit Schuppenflechte kann ein ärztlicher Blick in den Rachen über künftiges Lebensglück entscheiden. In bestimmten Fällen gelingt es per Tonsillektomie, die stigmatisierende Hautkrankheit zu beseitigen.

An der Autoimmunreaktion gegen die eigene Haut, die zur Schuppenflechte führt, sind nicht selten Streptokokken schuld. Wie es genau zu der streptokokkeninduzierten Hautentzündung kommt, weiß man nicht. Vermutlich stellen aber T-Lymphozyten das Bindeglied zwischen Angina tonsillaris und Psoriasis dar. Jedenfalls lassen sich bei betroffenen Patienten die gleichen T-Zellklone in Psoriasisläsionen und Tonsillen nachweisen, berichtete Professor Dr. Jörg Christoph Prinz vom Klinikum Innenstadt in München beim Kongress der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft.

Antibiotika machtlos
Racheninfektionen mit betahämolysierenden Streptokokken stellen einen wichtigen Triggerfaktor primärer...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.