Masern aus dem Kühlschrank verhindern!

Autor: eno

Falsche Lagerung im Kühlschrank, und schon ist der Impfstoff kaputt: Wer Vakzinen unsachgemäß aufbewahrt, löst eventuell sogar Krankheitsausbrüche aus.

Unterschieden werden kühlkettenpflichtige und kühl zu lagernde Impfstoffe. Alle Lebendvakzinen sind wegen der Stabilisatoren sehr empfindlich: Sie sind kühlkettenpflichtig, die Lagerungstemperatur von +2<nonbreaking-space />°C bis +8<nonbreaking-space />°C muss ohne Unterbrechung eingehalten werden. Der Kühlschrank sollte nur geöffnet werden, wenn unbedingt nötig. Steht er bei 20<nonbreaking-space />°C Raumtemperatur eine halbe Minute offen, kann darin die Temperatur von +4<nonbreaking-space />°C auf +12<nonbreaking-space />°C klettern. Zur Kontrolle gehört ein „Minimum-Maximum-Thermometer“<forced-line-break />in die Mitte des Kühlschranks.

Außerdem ist auf ausreichende Luftzirkulation zu...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.