Melanom: Faktoren für ansprechen auf Checkpoint-Inhibition identifiziert

Medizin und Markt Autor: Dr. Kirsten Westphal

Ein Beenden der Therapie kann möglich sein. © iStock/35007

Zur PD1-Rezeptor-Blockade beim fortgeschrittenen Melanom liegen Langzeitdaten vor, die darauf hinweisen, welche Patienten besonderen Nutzen von der Therapie haben. Ansprechraten weisen zudem auf eine anhaltende Wirksamkeit auch nach Behandlungsstopp hin.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.