Anzeige

Typ-2-Diabetes Metformin nur noch einmal am Tag

Medizin und Markt Autor: MT

Laut einer Vergleichsstudie wurde die Adhärenz im Vergleich zu schnell freisetzenden Präparaten signifikant verbessert. . Laut einer Vergleichsstudie wurde die Adhärenz im Vergleich zu schnell freisetzenden Präparaten signifikant verbessert. . © iStock/Michail_Petrov-96

Das orale Antidiabetikum Metformin ist der Standardeinstieg in die Therapie des Typ-2-Diabetes. Bislang muss es zwei bis dreimal täglich zu den Mahlzeiten eingenommen werden. Die mehrmalige Gabe könnte nun ein Ende haben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an online@medical-tribune.de.
Anzeige