Milchzähne machen Kinder stark

Autor: Zahnarzt Dr. Stefan Gutting

Die ersten Zähne sind Voraussetzung für Wachstum, Sprache und ein lebenslang gesundes Gebiss. Deswegen brauchen auch Milchzähne aufmerksame Pflege!

Von Zahnarzt Dr. Stefan Gutting

"Na ja, es ist ja nur ein Milchzahn." Nicht wenige Eltern reagieren so, wenn ich bei ihren Kindern Karies entdecke. Die Tatsache, dass die Milchzähne irgendwann durch bleibende Zähne ersetzt werden, verleitet offenbar dazu, sie nur als weniger wichtige Übergangszähne anzusehen.

Etwa zwischen dem 6. und dem 30. Lebensmonat bekommt ein Kind seine 20 Milchzähne, und zwar je Kiefer vier Schneidezähne, zwei Eckzähne und vier Backenzähne. Das Kleinkind lernt den Übergang von breiförmiger zu fester Nahrung.

Milchzähne brauchen aufmerksame Pflege!

Milchzähne sind wichtig – Kinder sind aber erst gegen Ende der Milchzahnzeit zu einer selbstständigen Mundhygiene in der...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.