Mit acht schon den dritten Herzschrittmacher

Autor: AFP

Ein achtjähriges Mädchen in Großbritannien lebt bereits mit seinem dritten Herzschrittmacher - und ist damit sehr aktiv

Wie die Tageszeitung "Sun" am Mittwoch berichtete, wurde Katie Burke zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Joanna im März 1999 sechs Wochen zu früh geboren. Ihre damals 44-jährige Mutter hatte schon bei den Voruntersuchungen erfahren, dass Katie einen schlimmen Herzfehler hat. "Ich durfte sie nicht einmal in den Arm nehmen, sie wurde sofort in ein Spezialkrankenhaus gefahren." Dort wurde dem Baby der kleinste Herzschrittmacher der Welt eingesetzt, den die Ärzte extra gebaut hatten.

Mit zwei Jahren dann musste ein weiterer Herzschrittmacher eingesetzt werden, der im Dezember vergangenen Jahres aber auf einmal kaputt ging. Katie habe enthusiastisch vor dem Fernseher getanzt, berichtete die...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.