Mundinfektionen können tödlich enden

Autor: Carola Gessner

Infektionen im Mund- und Rachenraum werden manchmal als banal verkannt. Komplikationen können Ihren Patienten jedoch das Leben kosten.

Eine stark übergewichtige Patientin hatte nach einem größeren zahnärztlichen Eingriff Probleme mit der Wundheilung. Im Unterkieferbereich wollten die Schmerzen nicht nachlassen, sie wurden im Gegenteil immer schlimmer. Dann machte sich am Hals eine Schwellung breit.

Nekrotisierende Fasziitis trotz Abszess-Drainage

Bis die Frau schließlich in die Klinik gelangte, hatte sich bereits ein gewaltiger Mundbodenabszess entwickelt, so Dr. Udo Schuss, Klinikum Stuttgart.

Trotz sofortiger Therapie einschließlich Abszess-Eröffung und -Drainage verschlechterte sich der Befund in den folgenden Tagen dramatisch. Die nekrotisierende Fasziitis forderte eine wiederholte operative Gewebeabtragung, was...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.