Onlineportal TheraKey® soll digitaler Therapiebegleiter werden

Medizin und Markt Autor: Pressemitteilung – Berlin-Chemie AG

Insgesamt stehen Informationen zu acht verschiedenen Indikationen zur Verfügung. © iStock/Natali_Mis

Die Berlin-Chemie AG baut ihre digitalen Angebote zur Arzt-Patienten-Kommunikation weiter aus: Das innovative Online-Therapiebegleitprogramm TheraKey® wird derzeit didaktisch und technologisch weiterentwickelt. Ziel ist es, mithilfe digitaler Tools Eigenmotivation und Empowerment der Patienten zu stärken, um sie noch besser und nachhaltiger bei der Änderung von Verhaltensweisen zu unterstützen.

Mit TheraKey® bietet die Berlin-Chemie AG Ärzten ein deutschlandweit einzigartiges digitales Angebot zur Therapiebegleitung. Insgesamt stehen Informationen zu acht verschiedenen Indikationen, darunter Diabetes, Hypertonie, Gicht und Fettstoffwechselstörung zur Verfügung. Die Qualität des Informationsangebotes wird u. a. durch die Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT sichergestellt.

Die indikationsspezifischen Onlineportale bieten Patienten und Angehörigen schon jetzt umfangreiche, produktneutrale und verständlich aufbereitete Informationen zu Therapie und Erkrankung – kompakt per Video oder ausführlich in Text und Bild. Die didaktische und technologische Weiterentwicklung von TheraKey® zielt nun darauf, Eigenmotivation und Empowerment des Patienten weiter zu stärken. So sollen die Nutzer insgesamt personalisierter und dialogorientierter angesprochen werden. Durch weitere smarte digitale Elemente soll TheraKey® für den Patienten langfristig zu einem persönlichen und individuellen Therapiebegleiter werden – und fester Bestandteil seines Alltagslebens.

Mit seinem Angebot bietet TheraKey® Orientierung und verständliche, ärztlich geprüfte Informationen in der unübersichtlichen Informationsvielfalt des Internets und ist so zu einem stark verbreiteten Tool geworden.

Die Sicherheit der Patientendaten und höchste Qualität stehen bei TheraKey® an erster Stelle. Die persönlichen Daten befinden sich ausschließlich auf Servern in Deutschland, eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.