Paraffin-Spray lindert Braunülenschmerz

Autor: abr

Viele Patienten empfinden die Anlage einer Braunüle als schmerzhaft. Ein kurzer kalter Hub aus der Spraydose könnte die Sache erleichtern.

Kältesprays bewirken einen schnellen Temperaturabfall auf der Haut und unterbrechen so kurzfristig das Schmerzempfinden. Australische Kollegen haben nun eine paraffinhaltige Variante getestet. 201 Patienten erhielten kurz vor dem Stich entweder Wasser oder den kühlenden Dampf auf die Haut. Ihr Schmerzempfinden gaben sie anhand einer 100 mm visuellen Analogskala an.

Der mediane Score betrug in der Kontrollgruppe 36, aber nur 12 im Interventionskollektiv, schreiben Ramzi Hijazi von der Universität Melbourne und Kollegen im „British Medical Journal“. Werte über 30 mm – kennzeichnend für mindestens mäßigen Schmerz – nannten nach Placebo fast doppelt so viele Patienten (60 % vs. 32 %). An...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.