Phimose riecht nach Zucker!

Autor: SK

Zuckerhaltiger Urin fördert die Entstehung einer Phimose. Deshalb sollten Sie bei jedem Mann mit neuer Vorhautverengung nach einem Diabetes fahnden und langjährigen Zuckerkranken ab und zu in die Unterhose blicken.

Wenn sich Patienten mit Balanitis, Balanoprostitis oder Phimose in der Praxis vorstellen, ist der Diabetes oft noch nicht bekannt, aber bereits insulinpflichtig, berichtete Professor Dr. Hartmut Porst aus Hamburg gegenüber Medical Tribune. Erst ein Urin-Stix fördert die Zuckerkrankheit zu Tage. Zur Therapie der Balanitis reicht meist eine vorübergehende lokale Applikation von Jodlösung oder - sofern Pilze beteiligt sind - eine fungizide Creme. Denn nachdem der Diabetes gut eingestellt ist, ist dem Entzündungsprozess der Boden entzogen. Und eine zusätzliche Phimose ist selten so ausgeprägt, dass eine Beschneidung nötig ist.


Dass schwelende Entzündungen am Penis mit nachfolgender Phimose...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.