Politiker-Gehirne blenden Ratio aus

Autor: abc

Nicht wundern, wenn Politiker mal wieder Tatsachen nicht wahrnehmen und bar jeglicher Rationalität alles schönreden. Die Damen und Herren können nicht anders, ihr Gehirn ist so gestrickt, wie US-Psychologen per funktioneller Magnetresonanztomographie nachwiesen.

Die Forscher von der Emory-Universität in Atlanta konfrontierten Politiker der Demokraten und der Republikaner mit Aussagen ihrer Präsidentschaftskandidaten, die dem jeweiligen Parteiprogramm völlig entgegenstanden. Während die Parteisoldaten darüber nachdachten, wie man sich hier am besten aus der Affäre ziehen könnte, wurde die Aktivität ihrer Gehirne untersucht: Im dorsolateralen präfrontalen Kortex, der bei Vernunft-Urteilen involviert ist, tat sich bei den Politikern nichts. Dafür gab es pralle Aktivität in mit Emotionen assoziierten Gehirnarealen wie dem orbitalen frontalen Kortex, meldet die Universität. Studienleiter Professor Dr. Drew Westen resümiert: „Die Überzeugungen von...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.