Praxis-Tricks rund um das benigne Prostatasyndrom

Autor: Dr. Dorothea Ranft

Alter Mann mit Miktionsproblem, das muss die Prostata sein? Keineswegs. Nur wie findet man heraus, ob z.B. Drüse oder Detrusor Ärger machen? Medikamente, TURP, Laser oder Botulinumtoxin? Welche Therapie bei hyperaktiver Blase kommt infrage?

In einer Studie an über 1400 Männern mit klassischen BPS-Sym­ptomen wiesen 42 % urodynamisch keinerlei Obstruktion auf – die Hälfte von ihnen zeigte nur eine Detrusor­hyperaktivität. Und ein Fünftel der dringend BPS-Verdächtigen wies weder eine Obstruktion noch einen übereifrigen Detrusor auf. In solchen Fällen erscheint die Indikation zur TURP zweifelhaft – trotz großen Placeboeffekts.

Urodynamisch Diagnostik bei Prostatahyperplasie

Falls es zu Komplikationen wie einer Inkontinenz kommt, hat man juristisch schlechte Karten, betonte Universitäts-Dozent Dr. Stephan-Ernst Madersbacher, Urologe am Donauspital in Wien. Passt das Symptombild nicht eindeutig zu einer Prostatahyperplasie, sollte...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.