Anzeige

Probiotikum lindert Colitis ulcerosa

Medizin und Markt Autor: Dagmar Jäger-Becker

Probiotika sind in der Lage, Rezidive bei Colitis ulcerosa ebenso effektiv zu verhindern wie eine Therapie mit dem Standardtherapeutikum. Probiotika sind in der Lage, Rezidive bei Colitis ulcerosa ebenso effektiv zu verhindern wie eine Therapie mit dem Standardtherapeutikum. © Pixabay

Das Mikrobiom des Darms ist mit zahlreichen Körperfunktionen, aber auch mit Gesundheitsproblemen assoziiert. Die Manipulation von Dysbiosen zeitigt bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen inzwischen einige therapeutische Effekte.

Anzeige

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an online@medical-tribune.de.