Reflux plagt jeden Dritten

Autor: Md

Fast jeder Dritte leidet unter (meist milden) Refluxsymptomen, so das Ergebnis einer norwegischen Studie an über 65.000 Menschen.

Die Untersuchung zeigte auch, dass bei Frauen die Refluxsymptome mit dem Alter linear bis auf knapp 38 % zunehmen, während sie bei Männern in der sechsten Lebensdekade am häufigsten sind (36 %) und dann wieder seltener werden, berichtete Professor Dr. Wolfgang Fischbach von der II. Medizinischen Klinik des Klinikums Aschaffenburg beim Gastro update 2005.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.